Unwetterlage

Datum: 13. Juli 2021 um 23:12
Einsatzart: Hilfeleistung


Einsatzbericht:

Einsatznummer: 105-146
—————————
📅 Datum: 13.07.2021-14.07.2021
—————————–
⏰ Uhrzeit: 22:30 Uhr
—————————–
📟 Einsatzstichwort: H1 Unwetterlage
———————————–
🚒 Einsatzort: Wolfhagen Kernstadt, Naumburg Kernstadt, Massenhausen Kreis Waldeck-Frankenberg
———————————————————
Einsatzlage:
—————–
Aufgrund einer extremen Unwetterlage über den Landkreisen Kassel und Waldeck-Frankenberg hatten die Feuerwehren aus Wolfhagen die letzten 19 Stunden insgesamt 42 Einsatzstellen abzuarbeiten.
Gestern Abend gegen 22:30 Uhr waren hauptsächlich Einsatzstellen auf dem Pfeiffen vom Hochwasser betroffen. Ebenfalls im Bereich vom Herkules-Markt standen mehrere Keller unter Wasser.
Die Stadt Naumburg hatte ebenfalls mit den Wassermassen zu kämpfen und forderte daher den Abrollbehälter-Sandsack an.
Heute vormittag waren erneut mehrere Einsatzstellen in Wolfhagen und Viesebeck abzuarbeiten.
Gegen 13:00 Uhr wurde der KatS-Zug Wolfhagen nach Massenhausen ( Kreis Waldeck-Frankenberg ) alarmiert. Dort drohte Wasser in das Feuerwehr-Gerätehaus und Dorfgemeinschaftshaus zu laufen.
Deshalb kam dort der Abrollbehälter-Starkregen zum Einsatz.
Zeitweise wurden bis zu 10.000 Liter/pro Minute über mehrere Schlauchleitungen aus einem Teich gepumpt. Zeitgleich entnahmen 3 Tankzüge ebenfalls Wasser aus dem Teich mit einem Gesamtvolumen von 70.000 Litern.
Gegen 17:00 Uhr waren alle Einsatzstellen abgearbeitet.
Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für die geleistete Arbeit.