Feuerwehr Wolfhagen-Mitte

Die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte ist die größte Abteilung der Feuerwehren der Stadt Wolfhagen. Mit den zahlreichen Sonderfahrzeugen übernimmt sie neben der örtlichen Gefahrenabwehr auch überörtliche Sonderaufgaben.

Ein Einsatzbereich der Drehleiter ist die Unterstützung des Rettungsdienstes, wenn ein Patient schonend per Drehleiter, statt durch ein verwinkeltes Treppenhaus, transportiert werden soll. Der Haupteinsatzzweck der Drehleiter sind Brände in Gebäuden, wo sie zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt wird.

Wird die Drehleiter außerhalb des Stadtgebietes von Wolfhagen eingesetzt, rückt sie immer zusammen mit dem Tanklöschfahrzeug aus. Das in Wolfhagen-Mitte stationierte Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 besitzt einen Wassertank von 5000 Liter. Dieser ist insbesondere bei Bränden außerhalb von Ortschaften nützlich, da durch seinen großen Wassertank die Wasserversorgung auch abseits von dem Hydrantennetz sichergestellt werden kann.

Eine weiteres wichtiges Fahrzeug ist das Wechselladefahrzeug mit dem Abrollbehälter Rüst. Der Abrollbehälter Rüst kann salopp auch als große Werkzeugkiste bezeichnet werden. Hier befindet sich ein großes Sortiment an Werkzeugen, welches der Feuerwehr Wolfhagen-Mitte ermöglicht umfangreiche Hilfeleistungseinsätze zu bewältigen. Verkehrsunfälle sind einer der Haupteinsatzzwecke des Abrollbehälter Rüst. Neben Verkehrsunfällen, die im Stadtgebiet Wolfhagen passieren, unterstützt die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte die Feuerwehren Habichtswald und Breuna bei der Bewältigung von Einsätzen auf der A44.

Die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte stellt weiterhin einen großen Teil des Gefahrgutzuges der Stadt Wolfhagen, welcher zusammen mit den Feuerwehren Bründersen, Niederelsungen und Nothfelden gebildet wird. Was der Abrollbehälter Rüst für den Hilfeleistungseinsatz ist, ist der Gerätewagen Gefahrgut für den Gefahrguteinsatz.  Der Gerätewagen stellt den Ausgangspunkt für die erfolgreiche Abarbeitungen von Einsätzen mit biologischen, chemischen und radioaktiven Gefahren dar.

Neben dem Gefahrgutzug der Stadt Wolfhagen gehört die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte auch dem Katastrophenschutzzuges 10-13 des Landkreises Kassel an.

Der Feuerwehr Wolfhagen-Mitte ist weiterhin die Löschgruppe Philippinenburg zugeordnet. Die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte wird im Moment von Lars Wiegand und Thomas Treschhaus geleitet.

In der Regel fährt die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte zu allen Einsätzen im Stadtgebiet. Außerdem fährt sie zu vielen größeren Einsätzen im gesamten Altkreis Wolfhagen. Im Jahre 2015 hatte sie über 200 Einsätze.

Die Mitglieder der Einsatzabteilung der Feuerwehr Wolfhagen-Mitte treffen sich jeden Dienstag um 19:45 Uhr zum Übungsdienst.