Willkommen bei den Feuerwehren der Stadt Wolfhagen

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wolfhagen.

Auf unserer Seite erhalten Sie Informationen über die Aktivitäten der Abteilungen und Ortsteile der Freiwilligen Feuerwehr Wolfhagen, der Mannschaft, deren Ausrüstung und Fahrzeuge und natürlich den Einsätzen. Neben diesen genannten Themen gibt es auch noch weitere interessante Dinge auf dieser Internetseite zu finden.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für eine aktive Teilnahme am Feuerwehrdienst? Dann folgen Sie diesem Link.

Bist Du noch zu jung für den aktiven Dienst? Dann komm zu uns in die Jugendfeuerwehr!

Letzte Einsätze

14.08.2019 20:12
Einsatznummer: 217 Datum: 18.07.2019 Uhrzeit: 08:51 Uhr Einsatzstichwort: F2 Einsatzort: Ortslage Niederelsungen Heute Vormittag wurden die Feuerwehren Niederelsungen, Altenhasungen, Nothfelden und Wolfhagen Mitte zu einem PKW Brand alarmiert. Auf der Anfahrt hieß es PKW Brand in der Garage. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand der PKW bereits vor der Garage/Scheune. Der Besitzer hatte den PKW selbst aus der Garage geschoben. Der PKW wurde durch die Feuerwehr Niederelsungen mittels Schnellangriff unter Atemschutz gelöscht. Nachdem das Feuer gelöscht war wurde die Batterie abgeklemmt und Motorraum mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern kontrolliert.
mehr...
14.08.2019 20:06
Einsatznummer: 218 Datum: 18.07.2019 Uhrzeit:16:38 Uhr Einsatzstichwort: F1 Einsatzort: Festplatz Wolfhagen Die Feuerwehr Wolfhagen Mitte wurde heute Nachmittag zu einem Feuer auf dem Festplatz alarmiert. In einem Verkaufsstand war ein Backofen in Brand geraten. Die Besitzer hatten beim Eintreffen der Einsatzkräfte das Feuer bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Den Backofen hat die Feuerwehr vorsichtshalber von der Wand entfernt und den Bereich mit der Wärmebildkamera nochmal kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde anschließend an den Marktleiter und die Besitzer übergeben.
mehr...
26.07.2019 18:43
Einsatznummer: 236 Datum: 26.07.2019 Uhrzeit: 18:45 Uhr Einsatzstichwort: HGEFAHR2 Einsatzort: Industriegebiet Wolfhagen Großaufgebot von Rettungskräften im Wolfhager Industriegebiet. Gestern abend kam es beim Entladen eines Tankwagens zu einem Gefahrgutaustritt. Aus bisher unbekannter Ursache konnten ca. 50 Liter Schwefelsäure beim Befüllen eines Tanks austreten. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte hatte der LKW-Fahrer den Tankvorgang bereits abgebrochen. Somit konnte weiteres Austreten der Säure verhindert werden. Es wurden von der Feuerwehr sofort die Maßnahmen zur Absperrung und Evakuierung des Gefahrenbereichs eingeleitet. Gleichzeitig rüsteten sich mehrere Trupps mit CSA (Chemiekalienschutzanzug) aus, um sich ein direktes Bild von der Gefahrenstelle machen zu können. Im Hommel (Handbuch der gefährlichen Stoffe und Güter) wurde nachgeschlagen, um Eigenschaften/Verhalten des Stoffes herauszufinden. Die Feuerwehr Nothfelden richtete parallel den Dekon-Platz für die CSA-Trupps ein. Die ersten Trupps nahmen die ausgetretene Säure mit speziellem Bindemittel auf. Zwischenzeitlich war die Führungsgruppe Gefahrgut aus Fuldatal eingetroffen, um die Einsatzleitung vor Ort bei der Informationsgewinnung zu unterstützen. Wegen der enormen Hitzebelastung wurde auch der AB- Betreuung zur Einsatzstelle gebracht. Dort konnten sich die Einsatzkräfte regenerieren und neue Einsatzkleidung beziehen. Da letztlich keine Gefahr von dem Tank ausging, wurde zum Schluss nur noch die Außenhaut gereinigt. Über 90 Einsatzkräfte waren an der Einsatzstelle gebunden. 5 Trupps waren unter CSA und 7 Trupps unter leichtem CSA im Einsatz. Insgesamt wurden 30 Pressluftatmer verbraucht. Im Einsatz waren die – Feuerwehr Baunatal – Berufsfeuerwehr Kassel – Feuerwehr Bründersen – Feuerwehr Fuldatal – Feuerwehr Niederelsungen – Feuerwehr Nothfelden – Feuerwehr Wolfhagen-Mitte – Rotes Kreuz Wolfhagen – Polizei Wolfhagen Gesamteinsatzsatzdauer: 7 Stunden
mehr...
24.07.2019 07:57
Einsatznummer: 230-232 Datum:24.07.2019 Uhrzeit: 07:57 Uhr Einsatzstichwort: HGEFAHR 1 Einsatzort: Ortslage Wolfhagen Nr. 230 Gegen 08:00 Uhr wurde die Feuerwehr Wolfhagen Mitte zu einem Gefahrguteinsatz alarmiert. Durch einen Defekt einer Heizölanlage gelangten, während dem Tankvorgang, ca. 1500l Heizöl in die Kellerräume und der im Kellergeschoss liegenden Wohnung. Die restlichen Bewohner des Hauses mußten während des Einsatzes die Wohnungen verlassen, da der Geruch von Heizöl im ganzen Haus war. Das ausgelaufene Heizöl wurde mittels ELRO ( Gefahrgutpumpe ) unter leichtem CSA in die Heizöltanks gepumpt. Der Rest mit dem Öl-Wassersauger. Anschließend wurde das Gebäude mit dem Hochdrucklüfter ausreichend belüftet. Die Einsatzkräfte möchten sich noch bei den Nachbarn bedanken, die bei der Hitze für kalte Getränke und auch leckeres Eis gesorgt haben. Einsatzdauer ca. 4 Stunden
mehr...

Aktuelle News

AB Waldbrand offizielle Übergabe - 03.08.2019 15:59

Lupus Sportstudio Event - 09.06.2019 13:28

Die Feuerwehr Wolfhagen trauert um Dr. Walter Lübcke - 02.06.2019 14:39

Wir trauern um unser über lange Jahre aktives Mitglied und unseren Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke

Pfingstübung 2019 - 28.05.2019 19:22