Willkommen bei den Feuerwehren der Stadt Wolfhagen

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wolfhagen.

Auf unserer Seite erhalten Sie Informationen über die Aktivitäten der Abteilungen und Ortsteile der Freiwilligen Feuerwehr Wolfhagen, der Mannschaft, deren Ausrüstung und Fahrzeuge und natürlich den Einsätzen. Neben diesen genannten Themen gibt es auch noch weitere interessante Dinge auf dieser Internetseite zu finden.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für eine aktive Teilnahme am Feuerwehrdienst? Dann folgen Sie diesem Link.

Bist Du noch zu jung für den aktiven Dienst? Dann komm zu uns in die Jugendfeuerwehr!

Letzte Einsätze

25.06.2020 17:35
Einsatznummer: 101📅 Datum: 25.06.2020⏰ Uhrzeit: 17:34 Uhr📟 Einsatzstichwort: F2🚒 Einsatzort: Innenstadt Wolfhagen Alarmierung: Die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte wurde gegen 17:30 zu einem Gebäudebrand in der Innenstadt alarmiert. Die Feuerwehr Philippinenburg und -thal wurde ebenfalls mit alarmiert. Da es sich um ein Fachwerkscheune handelte und das Feuer bereits auf den Dachstuhl übergegriffen hatte, wurde die Feuerwehr Bründersen, Feuerwehr Wenigenhasungen und die Feuerwehr Bad Arolsen ( Landkreis Waldeck-Frankenberg ) mit der Drehleiter nachalarmiert. Einsatzlage: An einer Fachwerkscheune ist aus bisher unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen der bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte bereits auf den Dachstuhl übergegriffen hatte. Sofort wurde mit einem C-Rohr und das Wenderohr der Drehleiter von außen mit der Brandbekämpfung begonnen. Gleichzeitig ging 1 Trupp zur Erkundung in die Scheune. Die Feuerwehr Bad Arolsen hatte die Aufgabe Rückseitig vom Gebäude die Ziegeln von Dach zu nehmen um eventuelle Glutnester ausfindig zu machen. Nachdem Teile der Dachhaut geöffnet wurden, hat man die Bereiche mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die entsprechenden Stellen gekühlt/gelöscht. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine größere Brandausbreitung verhindert werden. Die Polizei Wolfhagen sperrte die Strasse zur Einsatzstelle. Gegen 20:00 Uhr findet eine Brandnachschau statt. Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden Einsatzkräfte vor Ort: Feuerwehr Wolfhagen-Mitte, Feuerwehr Philippinenburg und -thal, Feuerwehr Bründersen, Feuerwehr Wenigenhasungen, Feuerwehr Bad-Arolsen, Polizei Wolfhagen, Rettungsdienst Wolfhagen #gemeinsamstark🚒
mehr...
24.06.2020 04:19
Einsatznummer: 98📅 Datum: 24.06.2020⏰ Uhrzeit: 04:19 Uhr📟 Einsatzstichwort: F2🚒 Einsatzort: Ortslage Wolfhagen Alarmierung: Die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte wurde gegen halb fünf heute morgen zu einem Gebäudebrand in der Ortslage alarmiert. Einsatzlage: Ein Großteil der alarmierten Einsatzkräfte haben wahrscheinlich die hohe Rauchsäule in Richtung Innenstadt gesehen als sie aus Ihrer Haustür gekommen sind. Gemeldet wurde von der Leitstelle ein Gebäudebrand. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs an der Einsatzstelle stand eine ca. 5x5m große Gartenhütte in Vollbrand. Stühle und Gartengerätschaften brannten ebenfalls. Dank schneller Erkundung fand man eine Gasflasche und einen angrenzenden Kleintierstall. Sofort wurden die Türen der Ställe geöffnet und somit konnten 15 Hasen/Kanninchen durch die Feuerwehr gerettet werden. Mehrere Trupps unter Atemschutz begannen umgehend den Brand zu löschen und die Gasflasche zu kühlen. Teile der Gartenhütte wurden mittels Dunghaken auseinandergezogen um besser an die Glutnester zu gelangen. Die Nachlöscharbeiten wurden mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Zum Schluss wurde noch Netzmittel eingesetzt. Netzmittel (Löschmittel, Wasser, Löschmittel-Wasser+Zusätze) Netzmittel kann dem Löschmittel Wasser beigemischt werden. So wird die Oberflächenspannung des Wassers verringert („entspanntes Wasser”). Das Löschmittel kann dadurch besser in wasserabweisende feste brennbare Stoffe (z. B. Braunkohle, Baumwolle) eindringen. Gegen 08:00 Uhr fand eine Brandnachschau statt. Einsatzdauer ca 2 Stunden Einsatzkräfte vor Ort: Feuerwehr Wolfhagen-Mitte, Polizei Wolfhagen, Rettungsdienst Wolfhagen #gemeinsamstark🚒
mehr...
09.06.2020 08:37
Einsatznummer: 81📅 Datum: 09.06.2020⏰ Uhrzeit: 08:37 Uhr📟 Einsatzstichwort:F1 Kleinbrand🚒 Einsatzort:Ortslage Wolfhagen Alarmierung: Die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte wurden heute zu einem Kleinbrand alarmiert. Einsatzlage: Ein aufmerksamer Anwohner hatte starke Rauchentwicklung an einer Hecke bemerkt und die Feuerwehr alarmieren lassen. Bei Ankunft der Einsatzkräfte haben ca. 20 m Hecke gebrannt. Es wurde sofort mit der Brandbekämpfung begonnen. 1 Trupp unter PA und 2 C-Rohre wurden beidseitig der Hecke zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die genaue Brandursache blieb bis zum Einsatzende unklar. #gemeinsamstark🚒
mehr...
08.06.2020 16:26
Einsatznummer: 80📅 Datum: 08.06.2020⏰ Uhrzeit: 16:26 Uhr📟 Einsatzstichwort:H1🚒 Einsatzort:Ortslage Ippinghausen Alarmierung: Die Feuerwehren Ippinghausen, Bründersen und die Feuerwehr Wolfhagen-Mitte wurden heute gegen halb fünf zu einem Hilfeleistungseinsatz in der Ortslage Ippinghausen alarmiert. Einsatzlage: Ein Anwohner hatte auf der Elbe (Bach) Schlieren festgestellt und die Feuerwehr alarmieren lassen. Deshalb wurde sofort das dortige Stauwehr abgelassen und ein spezielles Bindemittel auf das Wasser gestreut. Der Bachlauf wurde auf mehrere hundert Meter kontrolliert um die Ursache herauszufinden. Insgesamt wurden 3 Ölsperren gesetzt. Parallel wurde versucht mittels Ölnachweispapier eine Substanz nachzuweisen. Dieser Test verlief jedoch negativ. (Mit dem Öl-Testpapier können ölige Substanzen im Wasser nachgewiesen werden. Nach Eintauchen des blassblauen Teststreifens in eine ölhaltige Substanz verfärbt sich dieser tiefblau. Bleibt der Teststreifen blassblau und trocken handelt es sich um keine ölhaltige Substanz. Mit Hilfe des Testpapiers kann auch z.B. bei einem VU zweifelsfrei nachgewiesen werden, ob sich Öl auf dem Asphalt oder anderem Untergrund befindet. ) Die Untere Wasserbehörde war ebenfalls vor Ort, um sich ein Bild von der Einsatzlage machen zu können. Die Polizei aus Wolfhagen hat eine Wasserprobe mitgenommen um diese analysieren zu lassen. Nach Absprache mit der Unteren Wasserbehörde wird der Bachlauf die nächsten Tage durch die Feuerwehr kontrolliert. Die Ölsperren werden noch ca. 1 Woche liegen bleiben. Abschließend konnte weder die Ursache noch die Substanz festgestellt werden. Einsatzdauer ca. 2 Stunden #gemeinsamstark🚒
mehr...

Aktuelle News

Neubau Feuerwehrstützpunkt Teil 2 - 04.07.2020 19:05

Neubau Stützpunkt November 2019-März 2020 - 26.06.2020 16:33

Technische Hilfeleistung Bus - 25.06.2020 17:09

Sportabzeichen 2020 - 25.06.2020 17:03