Willkommen bei den Feuerwehren der Stadt Wolfhagen

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wolfhagen.

Auf unserer Seite erhalten Sie Informationen über die Aktivitäten der Abteilungen und Ortsteile der Freiwilligen Feuerwehr Wolfhagen, der Mannschaft, deren Ausrüstung und Fahrzeuge und natürlich den Einsätzen. Neben diesen genannten Themen gibt es auch noch weitere interessante Dinge auf dieser Internetseite zu finden.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für eine aktive Teilnahme am Feuerwehrdienst? Dann folgen Sie diesem Link.

Bist Du noch zu jung für den aktiven Dienst? Dann komm zu uns in die Jugendfeuerwehr!

Letzte Einsätze

13.01.2017 17:00
Zu einem weiteren Einsatz in der Flüchtlingseinrichtung im Gasterfelder Holz wurde der Löschzug der Feuerwehr Wolfhagen-Mitte alarmiert. Ein Rauchmelder einer Hausalarmanlage hatte in einem Wohnraum ausgelöst. Nachdem die Feuerwehr den betreffenden Melder lokalisieren konnte, wurde das Zimmer kontrolliert. Vor Ort konnte kein Feuer festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt, der Einsatz war damit beendet. Außerdem waren noch ein Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.
mehr...
13.01.2017 09:11
Zu einem Einsatz im Zusammenhang mit den winterlichen Sturmtief EGON wurden die Wehren aus Niederlegungen, Nothelden und Mitte alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“. Auf Schneeketten ging es mit max. 50 km/h auf die Landstraße zwischen Nothelden und Niederlegungen, kurz nach dem Ortsausgang Niederelsungen. Bereits das erste eintreffende Fahrzeug gab Entwarnung und meldete, dass die Person sich bereits aus dem Kleintransporter befreien konnte. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, betreute den Fahrer und klemmte die Batterie ab.
mehr...
12.01.2017 21:23
Zwei Einsätze beschäftigten uns am Donnerstag   08:28 Uhr – Kleineinsatz für Viesebeck und Mitte Ein aufmerksamer Bürger hat an einem Wohnhaus in Viesebeck beobachtet, dass Wasser bereits aus der Gebäudewand ausgetreten war. Ein defektes Eckventil hatte vermutlich über viele Stunden Wasser in die Wohnung laufen lassen. Ein herbeigerufener Statiker überprüfte die Standsicherheit der Geschossdecken. Für die Feuerwehr ergab sich keine weitere Tätigkeit.  21.23 Uhr – Auslösen der Brandmeldeanlage Gut Höhnscheid Die Brandmeldeanlage im Tagungshotel Gut Höhnscheid hatte ausgelöst und einen Alarm auf die zuständige Leitstelle in Waldeck-Frankenberg gesendet. Diese verständigte, wie im Alarmplan hinterlegt die Leitstelle Kassel, welche umgehend die Wehren aus Ippinghausen und Mitte zur Hilfe schickte. Dort eingetroffen fanden unsere Leute einen ausgelösten Melder im Saunabereich vor. Diese in einem Vorraum gelegene Melder hatte vermutlich ausgelöst, weil eine Tür zu den Saunakabinen zu lange geöffnet war. Die Einsatzkräfte setzen die Anlage zurück und fuhr wieder an die Standorte. Symbolbild – Foto von Eckventil
mehr...
11.01.2017 17:40
Der Löschzug aus Wolfhagen-Mitte wurde um 17.40 Uhr zu einem Gebäudebrand in die Breslauer Straße nach Wolfhagen gerufen. Ein ältere Bewohnerin in der ersten Etage hatte sich bei einem Gang ins Treppenhaus aus der Wohnung ausgeschlossen. Die Wohnungstür war ins Schloss gefallen. Da sie noch Essen auf dem Herd hatte, suchte sie sich umgehend Hilfe bei einem Nachbarn im Treppenaufgang. Dieser versuchte vergeblich die Tür gewaltsam zu öffnen und hörte sogleich wie die Rauchmelder in der Wohnung ertönten. Geistesgegenwärtig entschied er sich mit einer weiteren Bewohnerin umgehend die Feuerwehr über den Notruf (112) zu verständigen. Der ersteintreffende Rettungswagen vom Roten Kreuz forderte alle Anwohner auf, das Gebäude zu verlassen und betreute die zum Teil älteren Herrschaften in der Kälte. Die eintreffenden Kräfte Feuerwehr konnten bei der Erkundung einen Blick durch den leicht geöffneten Rolladen am Küchenfenster werfen und so ausschließen, dass es schon mit offener Flamme brennt, wobei eine starke Verrauchung sichtbar war. Der Einsatzleiter entschied daraufhin, die Wohnung behutsam mit einem Fallenblech und dem Entfernen der Türdichtung zu öffnen. Zuvor wurden ein Rauchvorhang und ein Drucklüfter in Stellung gebracht. Der Angriffstrupp ging mit einem C-Rohr vor, nahm den Topf vom Herd und öffnete den Rolladen und das Fenster. Anschließend wurde die Wohnung belüftet und rauchfrei gemacht. Bis auf das verbrannte Essen und sicher einem gehörigen Schrecken in den Knochen der Bewohner, entstand kein Schaden und alle konnten ihre Wohnungen nach ca. einer halben Stunde wieder betreten. Dem schnellen Einschreiten der Nachbarn sei dank!
mehr...

Aktuelle News

Jahreshauptversammlung 2017 der Feuerwehr Ippinghausen - 15.01.2017 14:46

Am 14.01.2017 um 20:00 Uhr fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ippinghausen im Haus des Gastes statt. Nach der Begrüßung durch...

Einsammeln der Weihnachtsbäume - 07.01.2017 19:00

Wieder neue Bilder von der Weihnachtsbaumaktion!!!

Seltene Überraschung zu Weihnachten - 24.12.2016 12:28

...freudig überrascht zeigten sich die Frauen und Männer unserer Feuerwehren über die Weihnachtspost.

Blutentnahme im Rahmen der Impfaktion - 05.11.2016 09:24

Heute war der Start einer neuen Sammelimpfung für unsere Feuerwehrleute. Mit der Blutentnahme zur Bestimmung der noch vorhandenen Titer entscheidet sich, bei wem der Impfschutz noch ausreichend ist und wo er ggf. aufgefrischt werden muss.