B450 – Verkehrsunfall auf spiegelglatter Fahrbahn

Datum: 4. Dezember 2016 um 8:33
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: B450 im Pfaffental
Einsatzleiter: SBI Brunst
Mannschaftsstärke: 36 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: 1/11 – ELW 1 – Wolfhagen-Mitte, 1/44 – LF 16/12 – Wolfhagen-Mitte, 1/46 – HLF 16/12 – Wolfhagen-Mitte, 1/65 – WLF mit AB-Rüst – Wolfhagen-Mitte, 5/19 – MTF – Istha, 5/43 – LF 10/6 – Istha


Einsatzbericht:

Auf der B450 zwischen Wolfhagen und Istha kam es am Sonntag Morgen zu einem folgenschweren Alleinunfall.

Eine junge Frau verlor auf der spiegelglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw, dieser rutschte in einen Graben, überschlug sich, rutschte auf dem Dach weiter und blieb so auf der Fahrbahn liegen.

Die Rettungsleitstelle alarmierte die Feuerwehren aus Istha und Mitte, einen Notarzt, einen Rettungswagen und den Brandschutzaufsichtsdienst.

Die eintreffenden Kräfte sicherten die Einsatzstelle ab, betreuten die junge Frau und retteten sie aus ihrem Fahrzeug. Die Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert.

Anschließend wurde das Fahrzeug wieder aufgestellt, die Batterie abgeklemmt und die Einsatzstelle von Trümmerteilen gereinigt.

Die Sicherung und Vollsperrung der Fahrbahn wurde gegen 09.45 Uhr aufgehoben.